Aktuelles

Happy Birthday Kimberley


Unsere Gründerin von Voltige Tösstal wurde heute stolze 28 Jahre alt!

Noch täglich wird sie bewegt. Vorwiegend geniesst sie die Ausritte im Wald. Und unseren jüngsten Voltis ermöglicht sie noch immer, mit einer bezaubernden Ruhe, den Einstieg in den Voltigiersport ♥️

Wir sind sehr dankbar, dieses einzigartige Pferd noch immer bei uns zu haben. Auf weitere gesunde Jahre Kimbi.


1.+2. Februar Baden Classic in Offenburg

Sehr zu unserer Überraschung wurden wir an die Team-Voltigierprüfung eingeladen. Heute hatten wir unsere Premiere in Offenburg. Auch wenn uns unsere Nervosität noch etwas anzumerken war, sind wir super stolz ein Teil dieses Events zu sein. Es haben sich einige Fehler eingeschlichen. Auch Lagi war die ersten 4 Runden etwas "Selstständig"  danach hat sie sich aber schnell mit der unbekannten Kulisse angefreundet und lief toll vorwärts.
Gratulation an die Führenden von Lütisburg sowie Noroc und Mühlacker zu Platz 2 Und 3 im Zwischenklassement.  Wir belegen derzeit Rang 4.
Morgen sind wir bestimmt alle etwas entspannter und möchten eine saubere Kür abliefern.

 

Heute stand der 2. Kürumlauf auf dem Programm. Wir durften nochmals in der toll gefüllten Halle unsere Mix-Team-Kür zeigen. Es hat sich toll angefühlt in mitten dieser Kulisse zu turnen und wir haben uns zum Vortag deutlich steigern können 7.9 gab es heute für uns. Mega Stolz suf dieses Resultat. Haben wir in nur 4 Pferdetrainings eine Offenburg-Kür turnierbereit gemacht auch unsere Lagi war heute einiges entspa...nnter.. für Corinne zwar etwas zu langsam, den Voltis hats aber ganz gut gepasst. Und der Jury wohl auch mit einem tollen 4. Rang durften wir unsere BadenClassis abschliessen! Danke der Orga der @Badenclassics insbesondere @Maren Illig für die Einladung!

Und ein RIESEN grosses DANKE an die Sponsoren hilzinger GmbH Fenster+Türen, Sulzberger Pferdeboxen und MOVIE - equestrian movement for vaulters für die grosszügige Unterstützung!

Glückwunsch an Lütisburg zum Sieg!  Noroc und Pegasus zu Rang 2 und 3!


29. Dezember

Dieses Wochenende durfte unser Juniorteam ein weiteres Mal die Unterstützung von Jacques Ferrari in Anspruch nehmen. Jacques wurde mit uns ziemlich gefordert, dass wir seine Ideen ansatzweise umsetzen konnten. Merci beaucoup! Wir freuen uns bereits jetzt aufs nächste Mal!!